Aktuelle Themen:
   Einführung
   Electronic Learning
   E-Learning Formen
   Vor- und Nachteile
   Effizientes Lernen
   Innovative Ansätze
   Ressourcen
   Kontakt
 E-Learning-Praxis:
 Inverted Classroom
Online-Seminare
Blended-Learning
Moodle-Einsatz (WBT)
Multiple-Choice-Tests
Online-Übungsplatform
 
Innovative Ansätze
  Unter dem Begriff “Hybrides Lernarrangement“ firmieren aktuelle Ansätze, die das E-Learning mit der Präsenzlehre, also mit der personalen Beibringen kombinieren.
Zweck dieser Herangehensweise ist es, die positiven Seiten beider Lernformen zu verbinden um beider Nachteile zu minimieren.
Die Entwicklung so genannter E-Learning Pogramme wird durch die rasanten Fortschritte des Computermarkts und die damit verbundenen moderne Strategie für die Erfassung von Inhalten in einem enormen Umfang gefördert.

Zahlreiche innovative Ansätze und Entwicklungen in Wissenschaft und Praxis sind im Bereich des elektronisch unterstützten Lernens zu verzeichnen:

- Entwicklung von Lehr- und Lernangeboten auf der Basis der Bildungssoftware unter anderem "Open Source" Lösungen.

- Entwicklung und Aufbau von speziellen Hardwarelösungen für das Bereich Electronic Learning.

- Eingliederung der neuen Technologien in das Schema der Allgemeinbildung. Die modernen Lernmethoden werden immer öfter supplementär als Ergänzung zum Alltagsunterricht eingesetzt.

- Interkulturelles computergestütztes Lernen als "soziales Lernen" mit dem Streben nach der Interkulturellen Kompetenz.
Alle Rechte vorbehalten  © Electronic-Learning.de - das elektronisch unterstützte Lernen